Gold für "Gutes aus Thüringen"

07.10.2018


Gold für "Gutes aus Thüringen"

Marketing-Trophäe für Briefodruck und Stijlroyal beim Max-Award in Berlin

[Wünschendorf/Elster, 8. Oktober 2018]

18,7 Prozent Umsatzplus, 134 Prozent mehr Leads, 75 Prozent mehr Neukunden: Das ist das Ergebnis der Werbekampagne, mit der die Thüringer Druckerei und Mailingfabrik Briefodruck aus Wünschendorf von März bis Dezember 2017 durchstartete. Die von der Wiesbadener Kreativagentur Stijlroyal in enger Zusammenarbeit mit Briefodruck entwickelte Kampagne „Gutes aus Thüringen“ wurde am Abend des 21. September in Berlin mit dem MAX-Award 2018 in Gold ausgezeichnet.

Erst die Jury, dann beim Online-Voting überzeugt

Die Bewertung der Arbeiten erfolgte in zwei Phasen. Aus hunderten von Einreichungen kürte die Jury des MAX-Award 26 Finalisten. Diese traten dann zum öffentlichen Online-Voting an. Andreas Schütz, Marketing-Verantwortlicher bei Briefodruck kommentiert: „Dass, wir als relativ kleines Unternehmen im Vergleich zu den deutschlandweit bekannten Mitwettbewerbern es schafften, so viele Kunden, Freunde und Sympathisanten zum Abstimmen zu motivieren, macht uns sehr stolz. Wir danken ihnen allen dafür!“

Renommiertes Teilnehmerfeld

Die Preisverleihung des MAX-Award fand dieses Jahr in der Humboldt-Box Sky-Lounge auf der Museumsinsel in Berlin-Mitte statt. In der eindrucksvollen Kulisse wurden am Abend des 21. September vor rund 150 Gästen insgesamt 5 Goldmedaillen, 8 Silber- und 13 Bronzetrophäen verliehen. Stijlroyal und Briefodruck hatten sich im namhaften Mitbewerberfeld unter Agenturen wie Serviceplan, Jung von Matt oder Kolle Rebbe behauptet.

20 % mehr Einreichungen als im Vorjahr, jedoch die gleiche begrenzte Zahl an Auszeichnungen: Der MAX-Award hielt an seinem hohen Anspruch fest. Dazu Jurypräsident Michael Koch: „Ein MAX-Gewinner muss sowohl hinsichtlich der kreativen Idee als auch der Performance-getriebenen Umsetzung herausragend sein, und wenn dies nicht gleichermaßen der Fall ist, dann kommt eine Arbeit nicht in die nächste Runde.“

Sympathische Kampagne mit messbarem Ertrag

„Wer Postmailings verkauft, muss diesen Kanal auch als Kernmedium nutzen“, davon sind Huck Haas und Bernd Ringsdorf, Inhaber der Werbeagentur Stijlroyal, überzeugt. Also entwickelten sie für Briefodruck eine integrierte Dialogstrategie, die von März bis Dezember 2017 durch 5 strategisch terminierte Postversendungen an je ca. 40.000 Adressaten angetrieben wurde. Die Mailings waren maximal personalisiert und gingen zum Teil sehr individuell auf die Adressaten ein, so z.B. durch das Eintreffen am jeweils ersten Tag nach den Sommerferien mit dem Slogan: „Ferjen rum un wiedor am maloochn?“

Das sympathisch übersteigerte Selbstverständnis als Thüringer Direktmarketingspezialisten zieht sich durch den gesamten neuen Markenauftritt von Briefodruck und findet sich auch im neuen Kundenmagazin „Dor kleene Mailingfuchs“ wieder. Ganz nach dem Motto „Was Bayern, Berliner, Hanseaten und Schwaben können, können die Thüringer schon lange!“. Die Haltung drückt die für eine Druckerei ungewöhnlich unkomplizierte und freundschaftlich-partnerschaftliche Art der Zusammenarbeit aus.

 

Über Briefodruck:

Die Briefodruck Fülle KG ist Produzent von gedruckten Mailings, Selfmailern und Briefhüllen. 50 Vollzeit- und 30 Teilzeitkräfte beschäftigt das 1912 gegründete Unternehmen aus Thüringen am Standort in Wünschendorf/Elster – in vierter und fünfter Generation geleitet von Wolfgang und Frank Fülle. Den Unterschied zum Wettbewerb macht vor allem das ständig weiterentwickelte Angebot an vorgedachten Systemmailings mit Geling-Garantie. Damit sparen sich Werbetreibende die zeitfressende Ausarbeitung eines Mailingformats und können, durch Gestaltungsvorlagen unterstützt, direkt mit dem Layoutprozess beginnen. Erhältlich sind die Systemmailings in dem seit 2005 erscheinenden Mailingkatalog® sowie auf der Homepage www.briefodruck.de, für welche Briefodruck 2017 mit dem Druck&Medien Award „Innovativster Onlinedrucker“ ausgezeichnet wurde.

Über Stijlroyal:

Stijlroyal ist eine Wiesbadener Werbe- und Designagentur, die mit kleinem Mitarbeiterstab komplexe Kampagnen und Projekte entwickelt und erfolgreich umsetzt. Die beiden Inhaber Huck Haas und Bernd Ringsdorf bringen jeder mehr als 25 Jahre Erfahrung aus der Arbeit für über 80 namhafte Auftraggeber aus fast allen Branchen mit. Ergänzt wird das Spektrum der Agentur durch das Know-how von erfahrenen Freelancern in individuellen Projektteams. Dies plus die Freiheit und Flexibilität eines kleinen Kernteams macht Stijlroyal zur attraktiven Alternative zu klassischen Großagenturen.