Von den Anfängen bis heute

Historie


2017

  • Launch der neuen Website und dem neuen Onlineshop für Systemmailings
  • Briefodruck Marken-Relaunch: Logo und Corporate Design im neuen Look
  • Auszeichnung "Innovativster Online-Drucker" bei den Druck&Medien Awards

2012


2007-2011

  • Installation des Mailingautomates unter www.mailingautomat.de (Webshop für Mailings und Briefhüllen) 
  • Strategischer Einstieg in Multichannel Marketing und Web to Print Lösungen
  • Investition in Digitaldruck
  • Anbau einer Produktionshalle als Voraussetzung für die Erweiterung der Fertigung personalisierter Mailings
  • Sicherung der Effektivität und Qualität des Bereiches Briefhüllendruck durch die Investition in eine UV- Vierfarb- Briefhüllendruckmaschine und Einführung von CTP in der Druckvorbereitung

2008

  • Eintritt von Frank Fülle als Gesellschafter in die Briefodruck Fülle KG in Folge einer bereits langjährigen, erfolgreichen Mitarbeit im Unternehmen 

2007

  • Austritt des Gesellschafters Friedrich Schumann durch Übergang in den wohlverdienten Ruhestand

2002 – 2006

  • Erweiterung der Sortimentstiefe mit dem Angebot von speziellen Weiterverarbeitungen rund um das Mailing
  • Etablierung und Schutz der Marken: »Die Mailingfabrik®« und »Mailingkatalog® – Mailings aus dem Katalog!«
  • Herausgabe des in Deutschland einzigartigen Mailingkataloges

1995 – 2001

  • Schrittweise Sanierung der Altbausubstanz und teilweise Neubau
  • Investition in Spezialdrucktechnik für Briefhüllendruck

1991

  • Schwerpunktmäßiger Ausbau des Briefhüllendruckes
  • Aufbau geeigneter Vertriebswege in Deutschland

1990

  • Reprivatisierung – Rückführung des Unternehmens in die private Marktwirtschaft mit der Wiedervereinigung Deutschlands
  • Firmierung unter "Briefodruck Fülle & Schumann KG" durch die geschäftsführenden Gesellschafter Wolfgang Fülle und Friedrich Schumann
  • Schutz der Marke Briefodruck®

1972

  • Enteignung der Gesellschaft
  • Weiterführung des Betriebes unter sozialistischen Wirtschaftsbedingungen der DDR

1947

  • Abkoppelung der Firma von der westdeutschen Wirtschaftsentwicklung durch die Teilung Deutschlands 

1912

  • Handelsregister-Eintragung in Weida/Thüringen
  • Firmierung der Gesellschaft unter "Aktiengesellschaft für Formular-Bedarf"
  • Robert Schumann führt das Unternehmen mit der Geschäftstätigkeit Briefumschlagfertigung und Druckerei
  • Gewinnung von Investoren aus Thüringen und Sachsen